NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Baumstraße 9 Gütersloh 33330 Germany
KONTAKT Mail: atanarjuat@t-online.de Telefon:  +49 15 12. 68 24 912
Made by Berndt Pfeifer 2017
Ausstellung Galerie EinBlick „Der alte Kirchplatz“ Holzschnitt 2014
Königstraße, Laternenpfahl 27 33330 Gütersloh
Ateliergespäch mit Atanarjuat (Keine Ausstellung oder Werkschau) 3.Oktober 2017 um 16.00 Uhr Wie arbeitet und lebt der Holzschneider, Poet und Aktionskünstler Atanarjuat in Gütersloh? Was hat ihn bewogen, sich der Bildenden Kunst zu widmen? Welche Technik und warum beschäftigt ihn überwiegend der Holzschnitt und ist es wichtig einen eigenen Stil für seine persönliche Ausdrucksweise zu finden? Wie finde ich diese? Wie lebt man von der Kunst, kann man das in der heutigen Zeit überhaupt noch, oder ist das nicht wichtig? Was ist der Motor für Kunst und was treibt ihn jetzt schon über 35 Jahre an. Macht das Leben im Alltag mit der Kunst überhaupt Spaß? Muss sich ein Künstler bei Ungerechtigkeiten einmischen oder weiter Blumen malen? Diese und viele andere Fragen rund um die Arbeit können am besten in einem Gespräch vor Ort, da wo der Künstler lebt und arbeitet, beantwortet werden. Rund um die Kunst und die Bedingungen unter denen ein Bildender Künstler in Gütersloh arbeitet, geht es in diesem Ateliergespräch, zu dem der seit 2006 in Gütersloh lebende und arbeitende Künstler Atanarjuat im Arbeits- und Lebensumfeld am 03.Oktober 2017, um 16.00 Uhr, alle Kunstliebhaber/- innen zu einem lockeren Gespräch einlädt. Aus Platzgründen wird um eine telefonische oder schriftliche Voranmeldung gebeten.   Die Telefonnummer und die Mailadresse finden Sie unter: www.atanarjuat-berndtpfeifer.de Bei einem großen Besucherinteresse wird gerne ein zweiter Gesprächstermin angeboten. Ich freue mich auf Sie.
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE BAUMSTRAßE 9 GÜTERSLOH 33330 GERMANY
KONTAKT Mail: atanarjuat@t- online.de Telefon: +49 01512. 6824912
Made BY BERNDT PFEIFER
Friedensbaum Gütersloh
Ateliergespäch mit Atanarjuat 3.Oktober 2017 um 16.00 Uhr Wie arbeitet und lebt der Holzschneider, Poet und Aktionskünstler Atanarjuat in Gütersloh? Was hat ihn bewogen, sich der Bildenden Kunst zu widmen? Welche Technik und warum beschäftigt ihn überwiegend diese Technik und ist es wichtig einen eigenen Stil für seine persönliche Ausdrucksweise zu finden? Wie finde ich diese? Wie lebt man von der Kunst, kann man das in der heutigen Zeit überhaupt noch, oder ist das nicht wichtig? Was ist der Motor für Kunst und was treibt ihn jetzt schon über 35 Jahre an. Macht das Leben im Alltag mit der Kunst überhaupt Spaß? Diese und viele andere Fragen rund um die Arbeit können am besten in einem Gespräch vor Ort, da wo der Künstler lebt und arbeitet, beantwortet werden. Rund um die Kunst und die Bedingungen unter denen ein Bildender Künstler arbeitet, geht es in diesem Ateliergespräch, das der seit 2006 in Gütersloh  lebende und arbeitende Künstler Atanarjuat in seinem  Arbeits- und Lebensumfeld am  03.Oktober 2017, um 16.00 Uhr anbietet. Aus Platzgründen wird um eine telefonische oder schriftliche Voranmeldung gebeten.   Die Telefonnummer und die Mailadresse finden Sie unten. www.atanarjuat-berndtpfeifer.de Bei einem großen Besucherinteresse wird gerne ein zweiter Gesprächstermin angeboten. Ich freue mich auf Sie.
Atanarjuat
ATANARJUAT